hochdosierte Vitamin C Infusionen

In einigen Fällen bietet sich diese Form der Therapie an und wird gerne zur Unterstützung des Immunsystems eingesetzt. Wenn nicht genügend Antioxidantien zur Verfügung stehen, entsteht oxidativer Stress, welcher mit eine Antriebskraft für chronische Entzündungen ist. Chronisch entzündliche Erkrankungen wie z.B. Arthritis, rezidivierende Infektionen oder  Arteriosklerose (eine Schlüsselrolle spielen nach heutigem Kenntnisstand Entzündungsvorgänge) stehen nachweislich unter anderem mit einem Vitamin C-Mangel oder oxidativem Stress in Verbindung.

Verabreicht wird die Infusion mit Pascorbin â 7,5g Ascorbinsäure/50ml gelöst in 100ml oder 250ml isotonischer Kochsalzlösung. Die Dauer kann bis zu 45min betragen.

Gegenanzeigen:
Oxalat-Urolithiasis (eine Form der Nierensteine)
Eisen-Speichererkrankungen (Thalassämie)
Hämochromatose
Sideroblastische Anämie
Niereninsuffizienz
Obstruktive und restriktive Bronchial- und Pulmonalerkrankungen

Bei Diabetikern wird die Nachweisreaktion von Glucose im Blut gestört.

Weitere Informationen, Aufklärung und Beantwortung von Fragen gibt es bei mir immer in einem persönlichen Gespräch.

Ebenfalls  finden Sie auch viel Wissenswertes bei der Firma “Pascoe Naturmedizin”.

Dietlind Stohr

Heilpraktikerin Naturheilkunde am Niederrhein

46446 Emmerich am Rhein

Akupunktur traditionelle chinesische Medizin

BDH  Dietlind Stohr Heilpraktikerin