Darmsanierung

Unser Darm verfügt über sehr viele wichtige Aufgaben und Funktionen. 
70% aller Immunzellen befinden sich in Dünn- und Dickdarm und knapp 80% aller Abwehrreaktionen finden hier statt. Neben den Peyer-Plaques, welche Teil des lymphatischen Systems und somit der erworbenen Immunabwehr sind, spielt auch die Bakterienbesiedlung in diesem Zusammenspiel eine entscheidende Rolle.
Oft wird die empfindliche Darmflora und Dünndarmschleimhaut durch Antibiotika, Abführmittel, negativem Stress oder Medikamenten, wie Cortison, gestört oder geschädigt.

Nach gezielten Stuhlanalysen und verschiedenen zu untersuchenden Parametern, wird mir von den Ärzten meines Einsendelabors eine Auswertung und ein Therapievorschlag unterbreitet. In den meisten Fällen übernehme ich diesen, in einigen ergänze oder variiere ich die Behandlung. Ziel ist es die Darmflora so aufzubauen, dass unter anderem Vitamine, Spurenelemente und Mineralien wieder aufgenommen und Schadstoffe ausgeschieden werden. Die körpereigene Abwehrfunktion erfährt eine Stärkung.

 

Weitere Informationen, Aufklärung und Beantwortung von Fragen gibt es bei mir immer in einem persönlichen Gespräch.
 

Dietlind Stohr

Heilpraktikerin Naturheilkunde am Niederrhein

46446 Emmerich am Rhein

Akupunktur traditionelle chinesische Medizin

BDH  Dietlind Stohr Heilpraktikerin